fresh & cheeky

Traumhafte Ohrstecker – der dezente Schick für Damen

von Diana am 30. September 2014, keine Kommentare

Ohrschmuck ist etwas, auf was nur die wenigsten Damen verzichten können. Es gibt ihn in den verschiedensten Varianten, Größen, Formen und aus den unterschiedlichsten Materialien. Neben Gold und Edelstahl gehört Ohrschmuck aus Silber zu den beliebtesten Varianten. Ganz vorn liegen hier natürlich die klassischen Ohrstecker.

Ohrstecker werden sowohl von Damen als auch von Herren getragen und bieten je nach Modell  einen kleinen und eher schlichten Blickfang. Sie bestehen aus dem Grundteil, welches die verschiedensten Motive darstellen kann. Solo oder mit einer Perle oder einem Stein besetzt ist, der dünnen Nadel, welche am Schluss mit einer Schließe in Form einer kleinen Schraube versehen ist, wird der Ohrstecker einfach am Ohrläppchen, welches mit einem entsprechenden Ohrloch versehen ist, befestigt.

Für jeden Anlass den passenden Ohrschmuck

Ohrstecker sind zeitlos und lassen sich mit den unterschiedlichsten Schmuckstücken kombinieren. Silberohrstecker passen eigentlich zu jeder Gelegenheit und wirken jugendlich frisch. Sie sind in unzähligen Varianten erhältlich, sodass man dieses perfekt dem Anlass anpassen kann. Einige Modelle sind schlicht und dennoch elegant gehalten, und passen somit zu nahezu jeder Gelegenheit. Sie sind wenig auffällig aber dennoch für den Betrachter sichtbar und verleihen einen dezenten Hauch von Eleganz und Klasse. Wenn es etwas mehr sein soll, dann bieten sich Ohrstecker mit eingearbeiteten Steinen oder einer Perle an. Die Auswahl setzt hier keine Grenzen und es gibt für jeden Geschmack das passende Modell. Egal ob schlicht, verspielt, elegant oder sogar auffällig – bei Ohrsteckern kommt quasi jede Dame auf ihre Kosten. Und wenn es dann doch nicht d3er Ohrstecker sein soll, dann vielleicht die Creole oder ein Clip?

Die Zeit, in der man Schmuck nur im Geschäft gekauft hat, gehören längst der Vergangenheit an. Heute kauft die moderne Frau ihren Schmuck einfach online bei Ch. Abramowicz. Das hat viele Vorteile. Man kann in aller Ruhe stöbern und vor allem auch eine größere Auswahl. Sicher, wenn man im Geschäft steht, dann bekommt man in der Regel eine gute Beratung, das wäre ein entscheidender Vorteil. Aber meist bleibt dann nicht so viel Zeit, da schon der nächste Kunde wartet. Und gerade bei Schmuck braucht Frau viel Zeit und Ruhe, denn schließlich ist es gar nicht so einfach, sich unter den vielen Schmuckstücken zu entscheiden und sich das beste Stück auszuwählen. Hochwertigen Schmuck kauft man ja auch nicht alle Tage und daher sollte Frau beim Schmuckkauf auch nicht ganz so sehr auf den Preis schauen, denn schließlich soll sie das neue Schmuckstück lange Zeit begleiten.

 

Bildquelle:abramo.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.