Fresh & Cheeky

Die Apps, die unser Leben erleichtern!

von am , keine Kommentare

Wenn es darauf kommt, möglichst schnell viele Dinge zu erledigen, sind IoT-Applikationen unentbehrlich

Unser Alltagstrott ist stets ein To-do-Verzeichnis – gepackt mit Dingen, die wir meist zur selben Zeit geklärt haben wollen. Hier finden Sie nützliche Apps, die genau das erleichtern – und das mit dem Blumenkauf oder Hemdenbügeln,  spielt keine Rolle. Unter anderem:

  • Evernote (kostenlos) [Android & iOS]

Ein wahrer Allrounder: To-Do-, Einkaufs- oder Termin-Listen, ganz egal. Freund und Feind kennt den Stand der Dinge, dass er ausgerechnet jetzt etwas zu Papier bringen muss, aber da fehlt  entweder der Schreiber oder das Stück Papier oder sonst was. Die App namens Evernote ist die begrüßenswerte Antwort für die Situation. Statt der ganzen Schreiberei ist mit Evernote ein Lichtbild zu knipsen, ein Bildschirmfoto zu machen oder eine Notiz einzusprechen ganz einfach. Tun Sie das, und schon speichert Evernote den Punkt auf dem Plan. Endgültig gelöst – mit dem ultimativen Assistent wie Evernote hat man mehr Spielraum in seinem Leben. Nach dem Wusch kann die Applikation die Alltagsplanung im Detail übernehmen. Man kann sogar einige To-do-Listen anlegen. Diese werden systematisiert und gruppiert, der Funktionsumfang ist so, dass Sie es für sich überschaubar machen. Ist die Aufgabe erfüllt, haken Sie die Eingabe ab und schon macht sie sich vom Acker machen – ein toller Feature-Set, unbedingt probieren!

 

  •  Barcode Scanner (kostenlos) [Android & iOS] 

 

Wer bei bestem Bewusstsein shoppen will, sprich auf Inhaltsstoffe verzichten, die in Esswaren, Kosmetika oder Kinderausstattung stecken, kann dies mit Barcode Scanner erledigen. In der tat, die Software ist  ein Scanner, der Barcodes ablesen kann und sofort feststellen, aus welchen Zutaten die Ware besteht. Sowohl problematische Zusatzstoffe auch unseriöse Anbieter, die sich hinter den komplizierten Bezeichnungen verstecken. Mit der App können Sie auch Ihr Lieblingscasino wie mega-moolah-slot.com checken.

 

  • Dropbox (kostenlos) [Android & iOS] 

 

Dropbox hat sich inzwischen zu einem Standard-Service etabliert. Dabei handelt es sich um sogenannten Der Cloud-Speicher, der uns erlaubt Daten auf dem Server zu deponieren und diese für andere abrufbereit zu machen. Die Server-Konten sind unterdessen über Handtelefon zugänglich. Mit Hilfe von Dropbox können Nutzer interessante Internetseiten auf dem Smartphone abspeichern. Diese hilfreiche Smartphone-App gibt ihren Nutzern die Möglichkeit, z. B. spannende Artikel mit einem Lesezeichen zu versehen, um sie sich zu einem späteren Zeitpunkt durchzulesen. Der Clou dabei: Die markierten Inhalte können in Dropbox lokal heruntergeladen werden – und so funktioniert das Lesen von beispielsweise fresh-cheeky.de auch ohne mobiles Internet.

 

  • HandyTicket Deutschland (kostenlos) [Android & iOS] 

 

Ab und zu hat man einfach keine Lust früher das Haus zu verlassen, nur um ein Bus- oder Bahn-Ticket zu kaufen. Nicht nur sind die Automaten lästig, sondern häufig auch vollkommen überfüllt, sodass man gerade im letzten Moment seinen Bus oder Zug bekommt. Die klassischen Funktionen wie Reiseplanung, Sharefunktion und Dokumentupload gehören natürlich mit dazu. Sie bekommen darüber hinaus Flugalarm in Echtzeit auf dem Mobilfunktelefon, es wird angegeben, wann die Plätze beim gewünschten Flieger frei sind, die Nachrichten beim Tarifwechsel werden gesichert, die Treue-Programme automagisch angezeigt. Angenommen Sie fliegen viel, keine schlechte Sparmöglichkeit! Die exklusive Reiseangebote und andere Benefits beiseite – Klasse!

 

  • Lieferheld App (kostenlos) [Android & iOS] 

 

Es soll ja genug Leute geben, die zu faul oder schüchtern sind, um einen Lieferservice anzurufen, um dort Essen zu bestellen. Für genau diese Personen gibt es die Lieferheld App. Über die PLZ- oder Gps-Suche könnt ihr sofort auf über 4500 Lieferservices in Deutschland zugreifen und bequem über die App bestellen.

 

Fazit 

 

Unser Leben verankert sich immer tiefer in die digitale Welt und unsere handlichen Gadgets helfen uns dabei. Mal ganz ehrlich, wir haben es früher ohne geschafft, aber wie? Kaum zu glauben, aber wahr! Doch unsere digitalen Alltagsbegleiter sind durchaus angebracht. Es ist aber fallweise schwer verständlich, wie die App-Welt funktioniert, also haben wir uns entschieden, Ihnen die fünf besten Apps (aus unserer Sicht!) vorzustellen. Wir hoffen, diese werden Ihr Leben deutlich leichter machen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar