fresh & cheeky

Steuerberatung und Rechtsberatung aus einer Hand

von Diana am 1. Oktober 2018, keine Kommentare

Die jährliche Steuererklärung ist für viele ein rotes Tuch. Während diese bei Privatpersonen noch recht unkompliziert ist, wird es bei einer geschäftlichen Steuererklärung schon um einiges schwieriger. Nur die wenigsten wagen sich selbst an die Anfertigung einer betrieblichen Steuererklärung, die viel zu umfangreich und mitunter undurchsichtig für den Laien ist, denn schließlich soll nichts vergessen werden. Bevor man noch einen Fehler macht,  sollte man auch gar nicht erst lange herum probieren und lieber gleich einen Fachmann zu Rate ziehen.

Unter www.schorr-partner.de finden Sie einen passenden Steuerberater, der sich bestens in Steuerangelegenheiten auskennt. Dabei spielt es natürlich keine Rolle, ob Sie den Steuerberater als Unternehmer oder als Privatperson aufsuchen um sich entsprechend beraten zu lassen.

Die Steuerberater Schorr und Partner bieten jedoch nicht nur den Service der Steuerberatung an. Auch in Sachen Rechtsberatung, Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfungen sind Sie an dieser Stelle bestens beraten.

Bildquelle: schorr-partner.de

Steuerrecht – kompliziert und undurchsichtig

Das deutsche Steuerrecht ist zu recht für viele ein rotes Tuch. Ohne gewisse Grundkenntnisse ist man in diesem Bereich förmlich aufgeschmissen und kommt gar nicht umhin sich an einen Steuerberater zu wenden. Diese haben sich auf dieses Thema spezifiziert und wissen genau was wo einzutragen ist. Das Einzige was Sie tun müssen, Sie müssen alle relevanten Daten – ganz egal ob die Steuererklärung privat oder für Ihr Unternehmen gemacht werden soll einreichen. Das heißt, sämtliche Einnahmen und Ausgaben, die für die Steuer relevant sind, sollten in Papierformat beim Steuerberater abgegeben werden. Bei Privatpersonen ist das meist noch recht überschaubar und dennoch wird die Steuererklärung von Jahr zu Jahr komplizierter. Dann ist es von Vorteil, wenn man einen fachkundigen Ansprechpartner hat und sich um nichts weiter kümmern muss.

 

 

Catering – Gegrilltes vom Profi

von Diana am 29. September 2018, keine Kommentare

Jeder kennt das leidige Thema – man hat Gäste, ganz egal ob privat oder geschäftlich. Und jedes Mal stellt sich die Frage, was setzt man seinen Gästen vor? Selbst kochen oder kulinarisch tätig werden, bedeutet nicht nur viel Arbeit und Zeitaufwand sondern oftmals auch eine Menge Stress. Um dem Ganze aus dem Weg zu gehen, wäre es ganz praktisch, wenn man das Ganze einer Firma überlässt, die sich auf die Bewirtung von Gästen spezialisiert hat, so zum Beispiel auch www.neo-catering.de. Wenn Sie eine Feierlichkeit in der warmen Jahreszeit haben, dann bietet es sich an, dass Sie Ihre Gäste mit Grillspezialitäten verwöhnen.

Hier kommen alle auf Ihre Kosten, denn das Angebot ist unheimlich groß und vor allem vielfältig. Ganz egal ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Fingerfood, Ihre Gäste werden auf alle Fälle kulinarisch auf ihre Kosten kommen. Sie als Gastgeber haben zudem die Möglichkeit, unter verschiedenen Grillvarianten zu wählen.

 

Bildquelle: neo-catering.de

 

Da wäre zunächst das klassische BBQ

Zum klassischen BBQ gehören frische Salate, verschiedene Brote und Minibrötchen. Gegrillt wird dann natürlich das altbewährte. Dazu gehören verschiedene Spieße, Steaks vom Schwein oder der Pute und natürlich die gute alte Rostbratwurst, welche auf keinem Grill fehlen darf. Um das Ganze entsprechend abzurunden, werden diverse Dips geereicht – Ketchup, Senf, Barbecue Sauce oder auch ein Radieschenquark. Und auch die Süßmäuler kommen bei einem Dessert auf ihre Kosten.

Etwas ausgefallener wird es beim Mediterranen BBQ

Auch hier gibt es verschiedene Salate und eine Auswahl an diversen Brotbackwaren. Gegrillt wird bei diesem BBQ Gemüse – Paprika, Zucchini und vieles mehr wandern auf den Grill. Aber auch Fisch und Hähnchen dürfen beim Mediterranen BBQ nicht fehlen. Und auch hier gibt es diverse Dips zum Abrunden der Grillspeisen. Das Dessert darf an dieser Stellen natürlich ebenso wenig fehlen.

BBQ WORLDWIDE

Wer es etwas ausgefallener bevorzugt, kommt bei Worldwide BBQ voll und ganz auf seine Kosten. Verschiedene Salate und Dressings und ebenso diverse Brotvariationen dienen bei diesem BBQ als Vorspeise. Auf dem Grill landen dann Fisch, Putensteaks, Rumpsteaks und Gemüse, zu denen ebenfalls verschiedene Dips gereicht werden. Das Dessert kommt auch bei diesem Angebot nicht zu kurz und rundet den Grillgenuß entsprechend ab.

 

 

 

 

 

Abwasser- und Fäkalientanks

von Diana am 27. September 2018, keine Kommentare

Wenn Sie nicht an ein öffentliches Netz angebunden sind, kommen Sie nicht umhin sich einen solchen Tank zuzulegen. Unter www.mosertankshop.de finden Sie hierzu eine große Auswahl, sodass Sie den Tank ganz nach Ihren Bedürfnissen auswählen können. Die Tanks bestehen entweder aus Beton, PE oder aus GFC.Verschiedene Modelle und Größen machen es Ihnen möglich, den Tank entsprechend Ihrer Gegebenheiten zu wählen. Wenn Sie sich an dieser Stelle unsicher sind, fragen Sie vorsichtshalber beim zuständigen Abwasserzweckverband nach. Gern wird man Ihnen auch beim Moser Tankdiscount behilflich sein und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bildquelle: mosertankshop.de

 

Es reicht jedoch nicht, sich irgend einen Tank auszusuchen. Dieser muss auch entsprechend eingebaut werden. Ein fester Standort sollte also bereits feststehen, bevor Sie das Tankmodell wählen. Aber auch hier gibt es Hürden. Ein Abwasser- oder Fäkalientank darf nicht einfach irgendwo plaziert werden. Hierfür gibt es Richtlinien an die man sich zwingend halten muss. Wer sich in dieser Hinsicht nicht auskennt, sollte das Ganze vorzugsweise einem Fachmann überlassen.
Ist der Stabdort ordnungsgemäß gewählt, können Sie sich einen passenden Tank aussuchen. Hierbei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass es ein Qualitätszertifikat und eine entsprechende Zulassung gibt. Die DIBt – Zulassung muss unbedingt vor dem Einbau bei der ansässigen Gemeinde oder dem zuständigen Abwasserzweckverband vorgezeigt werden, da es ansonsten zu erheblichen Konsequenzen kommen könnte.