Fresh & Cheeky

Island hautnah erleben

von am , keine Kommentare

Island gehört zu einem der beeindruckendsten Urlaubsziele überhaupt. Hier findet der Urlaub ausreichend Abwechslung und hat allerhand zu entdecken. Und auch wenn es im Sommer eher kühl ist, bietet Island dem Urlauber die Möglichkeit für einen traumhaften Urlaub.

Welche Reiseziele es in und rund um Island zu entdecken gibt, können Sie unter www.islandreisen-islandurlaub.de erfahren. In Island werden dem Urlauber viele verschiedene Veranstaltungen und Touren angeboten, bei denen man Land und Leute näher kennenlernen kann. Die meisten Trips starten in Reykjavik oder Akureyri. Dabei werden Ihnen tolle Wanderungen zum Hochland angeboten. Und nicht nur das. Entdecken Sie die atemberaubenden Gletscher und Vulkane oder beobachten Sie Wale. Gerade Letzteres ist in Island bestens möglich.

Wer sich noch etwas sportlicher betätigen möchte, für den ist Reiten vielleicht eine gelungene Abwechslung. Die bekannte Islandpferde laden vor allem zahlreiche reit begeisterte Urlauber ein, die das Land hoch zu Ross entdecken können.

Aber ganz egal, ob Sie sich für das reiten, für das Wandern oder eher für die Kultur Islands begeistern können, die zweitgrößte Insel Europas bietet für nahezu jeden etwas Passendes und langweilig, langweilig wird es in Island auf gar keinen Fall.

 

Bildquelle:islandreisen-islandurlaub.de

 

Was Island jedoch ausmacht, ist seine wohl einzigartige Natur. Die zahlreichen Gletscher und Vulkane bieten eine traumhafte Kulisse. Aber auch oder vor allem die Geysire ziehen jährliche Urlauber magisch an. Wer hier nach Erholung sucht, findet natürlich auch die Gelegenheit dazu. Die „Blaue Lagune“ lädt zum Entspannen ein. Das Gewässer nahe der Hauptstadt liegt in mitten eines Lavafeldes und ist bereits optisch ein sagenhafter Anblick.

Wer sich jedoch eher für die Kultur oder die Sehenswürdigkeiten interessiert, der kommt im Nationalmuseum oder im Árni-Magnússon-Institut auf seine Kosten. Aber ganz egal, für was Sie sich begeistern können, Sie sollten auf alle Fälle etwas Zeit einplanen. Die einzigartige Natur will schließlich auch genossen werden.